Die Autorin romantischer Liebesromane Lisa Torberg legte im Herbst 2014 den Grundstein des Marke ELR. Unter dem Pseudonym Monica Bellini veröffentlichte sie im Frühjahr 2015 ihr erstes erotisches Werk. Die in Italien und Großbritannien, dem Heimatland ihrer Mutter, lebende Autorin, eroberte innerhalb kürzester Zeit den deutschsprachigen Markt mit einfallsreicher und prickelnder Lektüre für das anspruchsvolle  wählerische Publikum erotischer Liebesromane.

 

Der Anspruch an die Autoren, die Lisa Torberg einlädt, unter dem Markenzeichen ELR zu veröffentlichen, sind gepflegte Sprache, lektorierte und korrigierte Texte, abwechslungsreiche Szenen mit einer spannenden Rahmenhandlung und besondere Locations mit interessanten Hauptdarstellern.


Im Frühjahr 2015 erschien der erste Band des Romans "Arturo" von Davide Alessi, dem erotischen Pseudonym der Autorin Laura Gambrinus.

Im Herbst 2015 verwandelte Lisa Torberg ihren bis dahin ganz persönlichen Kampf gegen Homophobie und Vorurteile in einen literarischen. Im November 2015 erschien die erste Anthologie "In Lust vereint (1)", die Hetero- und Gay-Erotik in Form von Kurzgeschichten Autoren beider Genres vereint.

Im Mai 2016 wurde "In Lust vereint (2)" veröffentlicht, die komplett erotischen heterosexuellen Kurzgeschichten verschiedener AutorInnen gewidmet ist.

Im Herbst 2016 erschien "Leg nicht auf" von Sarah Banks.